Neuste Beiträge

 
 
Montag, 29 Juni 2015 00:00

Der Vorstand auf Reisen

Nach langer Zeit fand der Vorstand wieder einmal einen Termin, wo sämtliche Vorstandsmitglieder für ein Reisli Zeit hatten. Hm... am Sonntag Morgen früh hat es der eine dann doch nicht geschafft... So fuhr das muntere Trüppchen zu neunt und chauffiert von Buspilot Brünu Richtung Berner Oberland. Wie immer verriet der Präsi nicht, wo es genau hinging. Der erste Stopp war dann Richtung Grimselpass bei der Gelmerbahn. Da spukten Sie noch grosse Töne, aber als es dann gefühlt überhängend hoch ging mit der steilsten Standseilbahn Europas, wurde es etwas stiller! Oben wartete ein prächtiges Alpenpanorama rund um den Gelmersee. Nach einen kurzen Marsch zauberte der Präsi ein leckeres Apéroblättli hervor. Hat er es damit eventuell aus dem Schatten des legendären "Blättli-Präsi" Enzo geschafft? :) Die Rückfahrt mit der Gelmerbahn machte erneut mächtig Eindruck, zum Mittagessen hatten sich die Magennerven dann aber wieder beruhigt. Am Nachmittag hiess es dann Freeriden mit den Monstertrottis auf dem Hasliberg. Ein actionreicher Tag nahm so mit der gemütlichen Heimfahrt sein Ende! Der Vorstand hat sich jedenfalls eingestimmt auf die kommende Saison!
Zu den Bildern

 

Neunundreissig Mitglieder durfte Präsi Röschu begrüssen und freute sich sichtlich über die Steigerung gegenüber dem letzten Jahr. Der Vorstand erhob sich sogar zur Begrüssung der eintreffenden Mitglieder, mann muss ja Sorge tragen zu denjenigen, die noch erscheinen :)  Gewohnt kurzweilig führte der Präsi mit 25 Jahren Vorstandserfahrung durch die Traktanden. Einmal mehr sprach er beim Jahresrückblick den Mitglieder ins Gewissen, was die Begeisterung für Schneesportanlässe angeht. So war die Teilnahme am Gratisskitag Ende März ein Desaster, aber das absolute Highlight bildete das erstmals seit 30 Jahren wieder durchgeführte Bipper Schülerskirennen im Dorf! Dies zeigte sich auch in den Ehrungen wieder, wo der ganze Verein mit einem kleinen Apéro für den grossen Einsatz belohnt wurde. Ein Dank ging auch an die Sponsoren Dr. Rössler, Herr Neuenschwander, Fames AG und Herzig Elektro sowie stellvertretend für alle fleissigen Helfern an Schär Manfred für das Walzen und Jimmy Zurlinden für die Pistenpräparation und den Einsatz während der ganzen Woche. Die Finanzen der vergangenen Saison konnten trotz massiven Einbussen bei den Einnahmen praktisch ausgeglichen gestaltet werden. 
Zum Eventkalender für die neue Saison (demnächst online), dem Budget und auch der Vorstandszusammensetzung nickte und klatschte die Versammlung brav Zustimmung. Als Sekretär neu gewählt wurde Michael Scheidegger in den Vorstand. Interessante Videos vom JO-Lager, Clubweekend und Schülerskirennen sowie Aelplermakronen zum Znacht rundeten die kurzweilige HV ab.

 

Sonntag, 24 Mai 2015 00:00

Rückblick auf die Saison 14/15

Der Winter ist vorbei, beim Ski-Club läufts bis auf die HV-Vorbereitungen ruhiger! Zeit sich ein paar Gedanken über die vergangen Saison zu machen und die neue zu planen! Immer wieder fragt sich der Vorstand, was gefällt den Mitgliedern am besten, was lockt die meisten Teilnehmer an. Wir sind nicht schlauer aber eines wissen wir, es sind definitiv nicht die Kosten. Jedenfalls vermochte ein Skitag Ende März bei genialsten Winterbedingungen und schönsten Wetter - und das alles GRATIS - nicht zu überzeugen! Was solls, wir haben bewiesen, dass wir lieber SCHNEESPORT den anderen ermöglichen - unser Bipper Schülerskirennen im Dorf war das absolute HIGHLIGHT und unsere Mitglieder bewiesen, dass wir gemeinsam auch nur in 5 Tagen etwas GENIALES auf die Beine stellen können! Hmmm... SCHNEESPORT, GRATIS, HIGHLIGHT, GENIALES? Anscheinend war die zu Ende gehende Saison wieder einmal einfach nur toll für die, die es genossen und profitiert haben! Merci allen Schneesportloverinnen und -lover!
Spannende Rückblicke findest du hier!

Samstag, 16 Mai 2015 00:00

Sonniger Maibummel

Sonne, Risotto und gute Laune! Auch dieses Jahr pilgerten Skiclub-Mitglieder und JOler zum Flüelisbödeli, um einen angenehmen Saison-Abschluss zu erleben. Oben angekommen, erwartete die 54 Kinder und Erwachsenen ein Apero mit Getränken und Snacks, bevor es dann zum alljährlichen Risotto-Plausch überging. Zur Auswahl standen drei verschiedene Risottoarten, welche über dem offenen Feuer mit Leidenschaft gekocht wurden. Der Maibummel war zugleich der Saisonabschluss der JO. In einer Dia-Show wurden die Highlights der letzten Saison gezeigt, wodurch nochmals in Erinnerungen geschwelgt werden konnte. Als krönender Abschluss wurde bei einem vielfältigen Dessertangebot die Rangverkündigung der Joler durchgeführt, wobei die Besten der verschieden Kategorien ausgezeichnet wurden und damit den Schlusspunkt der JO-Saison markierte. Mit vollem Bauch und einem Lächeln auf der Lippe machten sich die Mitglieder am späteren Nachmittag auf, den sonnigen Tag bei einer weiteren Wanderung ausklingen zu lassen. --> Bilder

Seite 1 von 16
Aktuelle Seite: Home