Neuste Beiträge

 
 

War das nun der coolste Event seit dem Rütlischwur? Für uns Skiclübler auf jeden Fall! Vielen herzlichen Dank an alle, die diesen Event möglich gemacht haben! Ein Riesenmerci an allen Rennfahrer und Zuschauer, welche eine Weltcup-würdige Stimmung ins Galmis zauberten! Vielen Dank allen Helfern und den spontanen Sponsoren!
Rangliste Bipper Schülerskirennen      Rangliste Familienskirennen    Zu den Fotos!   Video zum Schülerrennen!

Offizieller Bericht:
Lang ist es her, genauer gesagt 30 Jahre, als letztmals die Schüler aus Niederbipp sich zu Fuss, statt auf dem Rücksitz im Auto, zum Zielgelände des jährlichen Schülerskirennens begeben konnten. Bestanden hat die Idee schon seit Jahren, nur geklappt hat es leider nie, weil immer etwas gefehlt hat, doch nicht in diesem Jahr. Der Startschuss fiel am Montagmittag und dann ging es Schlag auf Schlag weiter, auch dank der grossen Unterstützung aus den Reihen der Ski-Club Mitglieder, aber auch aus der Dorfbevölkerung. Die Piste wurde jeden Tag präpariert, sei es mit dem Traktor, mit dem Schneemobil, oder durch das Rutsch-Kommando der JO (Jungendorganisation) Bipp oder durch diverse Schulkinder, die mit Bob und Schlitten der Piste den letzten Feinschliff verpassten.

Die Vorarbeiten für das Bipper Schülerskirennen laufen auf Hochtouren! Am Mittwoch Abend präparierten 25 Personen die Rennpiste! Genial war die Unterstützung von Manfred Schär mit seinem Loipen-Fahrzeug! Merciiii! In Niederbipp gibts übrigens eine Langlauf-Loipe! www.loipe-niederbipp.ch!
Wir freuen uns auf viiiiele Teilnehmer am Sonntag und einen Tag, von dem wir noch lange erzählen werden! Ein paar Impressionen hier!

Liebe Bipper
Wir nutzen die einmalige Gelegenheit und realisieren erstmals seit 30 Jahren wieder ein Bipper Schülerskirennen im Dorf! Leider müssen wir dazu den Bipper Skitag absagen!
Wir freuen uns auf viele Bipper Rennfahrer-Kinder und Rennfahrer-Familien sowie eine Menge Zuschauer!
Alle Infos hier im Flyer!

Montag, 19 Januar 2015 00:00

Snowkite Pioniere auf dem Grimsel

An diesem Wochenende gab es eine Premiere in der Geschichte des Skiclub Niederbipp. 6 Mitglieder wagten sich nämlich an eine neue Wintersport Disziplin, dem Snowkiten. Snowkiten ist das Pendant zum klassischen Kite-Surfen auf dem Wasser, nur das einem eben der Kite über den Schnee und nicht über das Wasser zieht. Wegen dem schlechten Wetter musste der Anlass vom Samstag auf den Sonntag verschoben werden. Dies hat sich aber definitiv gelohnt! Es herrschte nämlich absolutes Traumwetter.Nach der Anreise via Furka Autoverlad startete das Abenteuer in Oberwald mit einem stündigen Pistebully Transport auf den Grimsel wo uns die Jungs der Kiteschule bereits erwarteten. In zwei Gruppen übten wir am Morgen die wichtigste Theorie und das Handling der Schirme mit einem 3m2 Trainingskite. Obwohl guter Südwind angesagt war, lies der ideale Wind leider auf sich warten. Da der Wind ab dem Mittag völlig zusammenbricht, müssen wir uns leider mit dem nächsten Schritt, dem Training am 8m2 Segel gedulden. Glücklicherweise kommt der Wind noch einmal zurück, wenn auch nicht wirklich stark. So können wir alle, wenn auch noch ohne Ski oder Snowboard, den „richtigen“ Kite ausprobieren. Die enorme Kraft welche diese Schirme erzeugen beindruckte uns alle. Und so konnten wir, trotz einem etwas verkürzten Programm, den Tag mit eine super Gefühl abschliessen. Zum Schluss stand uns noch die lange Abfahrt vom Grimsel nach Oberwald bevor. Über Freeride Hänge und durch eine tiefverschneite Winterlandschaft fahren wir zurück ins Tal. Fazit: Trotz der schwierigen Windsituation ist die Premiere geglückt!

zu den Fotos!

Seite 1 von 15
Aktuelle Seite: Home